Winterurlaub | Hotel Pension Staudacher Hof in Millstatt am See
10800
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-10800,edgt-core-1.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.9,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,vertical_menu_background_opacity_over_slider vertical_menu_background_opacity_over_slider_on,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,paspartu_enabled,paspartu_header_aligned,paspartu_header_set_inside,vertical_menu_outside_paspartu,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Winterurlaub

Winter in den Südalpen

Skifahren, Wellness, ...

. . . das bedeutet verschneite Berghänge unter blauem Himmel, wallende Nebelbänke, die immer wieder unerwartete Fenster auf die landschaftliche Schönheit freigeben, zugefrorene Seen, Ski- und Rodelspaß auf herrlichen Pisten, Schneewandern, Thermen zum Wärmen, und–und-und . . .

Bitte blättern Sie hier in diesem reizenden Bilderbuch, einer Porträtsammlung von Mutter Natur und ihrer ungeschminkten Schönheit.

Ski Karussell rund um den Millstätter See

Powderdreams, Pistenspaß

In Kärnten / Osttirol gibt es mehr als 30 zum Teil hochkarätige Skigebiete, einige davon sind im Umkreis leicht zu erreichen. Goldeck (15 Min.), Bad Kleinkirchheim (20 Min.), Innerkrems und Katschberg (30 Min.), Gerlitze, Mölltaler Gletscher, Weissensee (45 Min.).

Mit einem Skipass für ALLE Regionen können Sie je nach Schneelage, Wetter, Lust & Laune einmal dort- oder dahin hoppen. Unsere zentrale Lage und wintersichere Straßen erlauben ein fast unbegrenztes „Ski- Karussell“ – fragen Sie bei uns nach günstigen Angeboten und Packages!

 

Skilauf am „Sportberg Goldeck“

Unser nächstgelegener Skiberg ist das Goldeck bei Spittal mit Traumblick auf den Millstätter See! 32 km Abfahrten bieten Pistenspaß für Anfänger und Fortgeschrittene, für letztere sogar die längste „schwarze Abfahrt“ (Schwierigkeitsgrad) der Alpen! Die Liftanlagen wurden 2012 modernisiert, u.a. entstand der „Skyliner“ mit Panoramablick in 2 km Höhe. Der Berg ist von unserem Haus ca. 15 Automin. entfernt, ein öffentlicher Bus nimmt Sie in Skikleidung gratis von Millstatt mit.

Anschließend bummeln Sie durch die Geschäftsstadt Spittal oder gehen ins dortige Hallenbad DRAUTALPERLE.

Der sanfte Winterurlaub

Winter genießen

Der Millstätter See ist vielen als traditioneller Sommer-Urlaubsort bekannt. Seit Jahren erkennen immer mehr Gäste auch den Reiz des stillen Winters rund um den See, bei gleichzeitiger Nähe zu den genannten Skiregionen. Man hat also jeden Tag die Wahl zwischen Wintertrubel und Winterstille, klassischem Wintersport und gemütlichem Schneewandern oder relaxen.

 

Winterurlaub zu erschwinglichen Preisen

In südlicher Sonnenlage und auf einer Meereshöhe von 600 Metern ist Millstatt nicht konstant für Schneesport geeignet. Doch spricht einiges für seine Wahl als Urlaubsdomizil:

1. Landschaft und See haben auch im Winter besondere Attraktivität. Und am Obermillstätter Sonnenplateau auf ca. 900 Metern sind Spaziergänge, bei entsprechender Schneelage Langlauf und Rodelfahrten von Reiz.
2. Die zentrale Nähe zu umliegenden Winterorten mit Gondeln und Skiliften bei wintersicherer Verkehrslage (nur 5 Minuten von der Autobahn, 10 Min. vom Bahnhof , 50 Min. vom Flughafen).
3. DER PREIS: spürbar niedrigere Preise im Vergleich zu den Wintersporthotels in den Zentren!
4. Mit der modernen Wellnessanlage „Badehaus Kärnten“ steht unseren Gästen ein attraktives Angebot zur Verfügung.

Von Schneeschuhen, Schlitten und Kufen

Rutschfest und winterlich

Was können Sie im Winter am Millstätter See unternehmen?

WINTERSPAZIERGANG: Jederzeit und überall. Wenn Frau Holle will, durch schneeglitzernde Landschaft. Oder um den stillen See. Enten füttern, Seele baumeln lassen.
EISTOCK SCHIESSEN: ein uriger Sport, bei dem Jedermann/frau mitmachen kann und bei einem Glas heißen Most sofort in die Kärntner Mentalität eingeweiht wird.
SCHLITTENFAHRT: von 2 Almhütten aus gibt es jeweils kilometerlange Naturrodelbahnen auf der Millstätter Alm. Rodeln stehen im Normalfall gratis zur Verfügung.
LANGLAUF: am Plateau in Obermillstatt wird bei entsprechender Schneelage eine Loipe gespurt.
PFERDESCHLITTENFAHRT und SCHNEESCHUH-WANDERUNG
EISLAUF: Eislaufen/-wandern am Millstätter See – ein besonderes Erlebnis! Wohl auch deswegen, weil es nur alle 5-10 Jahre möglich ist und das Wetter gut mitspielen muss, um ca. 10 km2 Eisfläche herzustellen . Aber wenn, dann steht der grenzenlosen Freiheit nichts mehr im Wege!

 

Wenn nicht am Millstätter See, dann am Feld- und Afritzersee. Verlässlich friert auch der ca. 40 km entfernte Weissensee zu, wo jeden Winter die Holländischen Meisterschaften im Eisschnelllauf stattfinden.

Erwecken Sie Ihre Sehnsüchte zum Leben und kommen Sie zu uns nach Millstatt in den rustikalen urigen Staudacherhof! Holen Sie sich gleich Ihr persönliches Urlaubsangebot.